Datenschutzerklärung

Datenschutz ist ein ein großes Anliegen für die Store-Anything GmbH, weshalb wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst nehmen.

Gemäß Artikel 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordnung wird sicher gestellt, dass mit dieser Erklärung die Store-Anything GmbH ihrer Informationspflicht nachgeht und den Nutzer über die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten aufklärt, und wie der Nutzer seine Rechte hinsichtlich der Datenverarbeitung wahrnehmen kann.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung:

Die verantwortliche Stelle, die über Zecke und Mittel der Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Webseite ist:

Store-Anything GmbH

Heidestraße 46

10557 Berlin

Deutschland

Telefon: +49 30 51301497

Email: hallo@store-anything.com

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Speicherung und Verabeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

datenschutz@store-anything.com

Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die auf Sie als natürliche Person zurückzuführen sind. Dazu gehören folgende Daten, die wir als Bestandsdaten unserer Kunden aufnehmen:

  • Name
  • Vollständige persönliche Adresse
  • Telefonnummer und Email Adresse
  • Finanzdaten

Alle Daten, die Sie uns über das Kontaktformular freiwillig zur Verfügung stellen, werden automatisiert erfasst, um die Erfüllung der vereinbarten Leistung zu gewährleisten. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, besteht jedoch keine gesetzliche Grundlage dafür, wird eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Daten, die Sie uns bei der Anforderung einer Dienstleistung (oder zur Korrektur, Erneuerung oder Aktualisierung von Serviceanfragen) übermitteln, sind erforderlich, um eine vertragliche Beziehung zwischen Ihnen und uns zu begründen, die für die Bereitstellung der angeforderten Dienstleistungen sowie für die damit verbundenen Leistungen erforderlich ist, zur ordnungsgemäßen und sicheren Verwaltung Ihres Kundenkontos, um eine missbräuchliche Nutzung unserer Dienste zu verhindern, um es uns zu ermöglichen, Informationen über den Ablauf und die erforderliche Erneuerung von Diensten bereitzustellen und um uns zu ermöglichen, die geltenden rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung findet sich in Art. 6 I b) DSGVO.

Wie verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten in voller Übereinstimmung mit den technischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen der DSGVO. Wir aktualisieren unsere Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich, um Ihre persönlichen Daten und andere Informationen vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Zerstörung oder Veränderung zu schützen. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur über eine verschlüsselte Verbindung möglich. Dritte haben keinen Zugriff auf Ihre Daten, es sei denn, wir gewähren diesen Zugang im Einklang mit diesen Bedingungen. Wir verlangen außerdem, dass alle, denen wir Ihre Daten gemäß dieser Bestimmungen übermitteln, angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.

Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

SiehabenjederzeitdasRechtunentgeltlichAuskunftüberHerkunft, EmpfängerundZweckIhrergespeichertenpersonenbezogenenDatenzuerhalten. SiehabenaußerdemeinRecht, dieBerichtigung, SperrungoderLöschungdieserDatenzuverlangen. HierzusowiezuweiterenFragenzumThemaDatenschutzkönnenSiesichjederzeitunterderimImpressumangegebenenAdresseanunswenden.

SiehabendasRecht, Daten, diewiraufGrundlageIhrerEinwilligungoderinErfüllungeinesVertragsautomatisiertverarbeiten, ansichoderaneinenDrittenineinemgängigen, maschinenlesbarenFormataushändigenzulassen. SofernSiediedirekteÜbertragungderDatenaneinenanderenVerantwortlichenverlangen, erfolgtdiesnur, soweitestechnischmachbarist.

Datenerfassung auf unserer Webseite

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

SiehabendasRecht, Daten, diewiraufGrundlageIhrerEinwilligungoderinErfüllungeinesVertragsautomatisiertverarbeiten, ansichoderaneinenDrittenineinemgängigen, maschinenlesbarenFormataushändigenzulassen. SofernSiediedirekteÜbertragungderDatenaneinenanderenVerantwortlichenverlangen, erfolgtdiesnur, soweitestechnischmachbarist.

 Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Analyse Tools

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv.

Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Website verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Website-Aktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen, und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Beachten Sie jedoch, dass Sie unter Umständen in diesem Fall nicht die volle Funktionalität dieser Website nutzen können. Sie können sich auch dafür entscheiden, Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft abzulehnen, indem Sie das Browser Add-on für Google Analytics für Ihren aktuellen Browser herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser Add-on oder innerhalb eines Browser mobiler Geräte können Sie auf diesen Link klicken, um sich in Zukunft vom Tracking durch Google Analytics innerhalb dieser Website auszuschließen (das Opt-Out gilt nur für den Browser, in dem Sie sich befinden und auch nur innerhalb dieser Domain). Ein Opt-Out-Cookie wird auf Ihrem Gerät gespeichert. Dies bedeutet, dass Sie diesen Link erneut anklicken müssen, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Werbeservices

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Facebook Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”).

So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Werbeservices

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Änderungen dieser Bestimmungen

Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzinformationen unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen jederzeit geändert werden können. Es gilt die Version, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung oder des letzten Besuchs auf unserer Website auf unserer Website verfügbar ist. Über Änderungen informieren wir Sie entweder direkt per Newsletter oder indirekt über Ihren Dienstleister.