Selfstorage

Was ist das und wo kommt es her?

Selfstorage oder auch Self Storage wird dem einen oder andere als Begriff bestimmt schon mal über den Weg gelaufen sein. Für die einen ist es vielleicht sogar ein bereits etablierter Begriff, die anderen haben vielleicht noch nie was davon gehört. Das wollen wir ändern. Wir klären, was hinter dem Wort Selfstorage steckt und wo es überhaupt seinen Ursprung findet und wie Deutschland im Bereich Selfstorage dasteht.

Was ist Selfstorage?

Selfstorage kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt so viel wie “Selbstlagerung” und “selbst einlagern”. Und darum geht es quasi auch. Der Kunde mietet sich seinen eigenen Lagerraum und ist in dem auch sein eigener Lagerist. Es besteht also die Möglichkeit, Gegenstände verschiedenster Arten in dieses Lager einzulagern. Dabei hat nur er selbst Zugriff zu seinem Lagerabteil und das rund um die Uhr. 

Die Idee war, Bewohnern vor allem in Großstädten Platz zur Lagerung zur Verfügung zu stellen, da dieser oft mangelhaft ist und somit nicht genutzte Gegenstände eingelagert werden können. So verfügt beispielsweise jeder fünfte Haushalt der wesentlichen deutschsprachigen Großstädte über nur mangelhafte Stauraummöglichkeiten.

Woher stammt Selfstorage?

 

Erstmals wurde Self Storage in den 1960ern in Nordamerika angeboten. Hier bauten Landbesitzer kleine Schuppen, um diese als Stau- und Lagerraum anzubieten. Mittlerweile gibt es in den USA mehr als 50.000 Self Storage-Standorte.
Von diesen Zahlen ist der europäische Markt noch weit entfernt. Aktuell gibt es etwas mehr als 5.000 Mietlager in Europa. Dabei führt Großbritannien mit 1997 Standorten die Spitze an. Auf dem zweiten Platz liegt Frankreich mit 610 Lagern, gefolgt von Spanien mit 545 Standorten. Die Niederlande liegt mit 340 Standorten auf Platz vier. Mit 297 Einrichtungen liegt Deutschland auf dem fünften Platz. Damit ist der deutsche Markt auf dem Gebiet mit 670.000 m² auf mehr als 83 Mio. Einwohner noch sehr unterentwickelt.

Deutschland vs. USA – Zahlen im Vergleich

300

Standorte

50.000

670.000 m²

Lagerfläche

237 Mio m²

Jetzt Anfrage stellen

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen mit Infos zur Verfügbarkeit und dem weiteren Ablauf. Sie gehen mit der Anfrage noch keine Verpflichtung ein.

Unsere Konditionen das Lager zu mieten sind übrigens auch ganz einfach und fair:

Selfstorage bei Store-Anything

Hier klicken um dich auszutragen.  

Auf Lagersuche? Newsletter abonnieren und von regelmäßigen Angeboten profitieren.